Zahnregulierung mit festsitzenden und losen Zahnspangen

 

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Möglichkeiten der Zahnregulierung mit festsitzender oder mit lose Zahnspangen in unserer Ordination in 1080 Wien. Wir sind Zahnarzt und Kieferorthopäde mit allen Kassen.

Zum Feld der Kieferorthopädie zählen die Prophylaxe (Vorbeugung) und die Behandlung von Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien. Eine Korrektur von Zahn Fehlstellungen ist in sehr vielen Fällen nötig. Wir beraten Sie umfassend über alle individuellen Behandlungsmöglichkeiten für abnehmbare und fixe kieferorthopädische Regulierung sowie Kinderzahnspangen:



Festsitzende Zahnspange für Erwachsene und Jugendliche

 

Diese herkömmliche festsitzende Behandlungsmethode hat ausgezeichnete Ergebnisse und man kann alle Arten der Fehlbildungen damit korrigieren. Sie ist geeignet für Erwachsene in jedem Alter, als natürlich auch für Kinder und Jugendliche. Von leichten Fehlstellungen bis hin zu schweren Zahn- und Kieferregulierungen in Kombination mit kieferorthopädischen Operationen.

Neben der bekannten klassischen Variante mit Metallbrackets haben sich in den letzten Jahren immer mehr durchsichtige Brackets aus Keramik als ästhetische Alternative etabliert.

Besonders hervorzuheben ist natürlich die "unsichtbare Incognito Zahnregulierung", welche mit innenliegenden Brackets auf der Zungenseite der Zähne (also innen) geklebt werden. Von außen nicht zu sehen, ist diese Art der festsitzenden Behandlung am effektivsten und erfüllt alle Ansprüche der Ästhetik.   

Die Kontrolltermine für die festsitzende Zahnspange werden zwischen 4-8 Wochen angesiedelt. Die Gesamtbehandlungsdauer variiert, je nach Schwierigkeitsstufe und liegt von Fall zu Fall zwischen 1-3 Jahren

Ebenfalls bietet sich in manchen schwierigeren Fällen an, sehr kleine Schrauben - sogenannte Mini Implantate als temporäre Verankerung zu setzen, um den gewünschten Erfolg schnell zu erzielen. Aber auch in Extraktionsfällen eignen sich diese Miniscrews, um ganz bewußt und gezielt in einer kürzeren Zeit die Behandlung abzuschließen. Diese winzigen Schrauben werden einfach (ohne Operation!) mit einer Oberflächenbetäubung in den Kiefer eingedreht ganz schmerzfrei!

.


Sie wollen näheres zu den Kosten einer losen oder fixen Regulierung wissen? Dann folgen Sie bitte diesem Link: 

Kosten für Zahnspangen


Durchsichtige Glas- oder Keramikbrackets

 

Durchsichtige oder transparente Keramikbrackets 

Durchsichtige Keramikbrackets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da diese durch ihre Farbe kaum sichtbar sind. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Formen – unter anderem sogar zahnfarben oder transparent. Dies hat den Vorteil, dass die fixe Regulierung nur bei genauerem Hinsehen sichtbar ist, wobei die Wahl dieser Brackets auf die Behandlung keine Auswirkung hat. Die transparenten oder durchsichtigen Braces (z.B. Clarity oder Radiance) sind zum Teil auch "selbstlegierend". Das bedeutet, dass ein Schloß eingebaut ist, wodurch der Drahtwechsel schnell und einfach vor sich geht. Keine lästigen Gummiruinge oder Stahlligaturen sind mehr notwendig, ein weiterer Vorteil ist sind dadurch bessere Hygienebedingungen.

  • Die unscheinbaren, lichtdurchlässigen Brackets passen sich der natürlichen Zahnfarbe des Patienten an, indem sie diese durscheinen lassen.
  • Die Spezialkeramik ist äußerst beständig gegen Flecken und Verfärbungen, so kann die perfekte Farbanpassung über den gesamten Behandlungsverlauf hinweg erhalten bleiben.
  • Das selbstlegierende Schloß ist Zeitsparend beim Drahtwechsel und hygienischer als bei gewöhnlichen festsitzenden Zahnspangen.
 

Lassen Sie sich beraten, für fixe Soforttermine in Wien bitte auf den Link drücken:


Zahnregulierung lose und abnehmbare Apparatur?

 

Warum ist eine Kinderzahnspange für die Nacht so wichtig? Während des Körperwachstums können Entwicklungsstörungen bzw. Fehlentwicklungen der Zähne auftreten. Besonders langes Daumenlutschen länger als 4 Jahre kann zum offenen Biß führen, aber auch zu frühzeitiger Milchzahnverlust können späteren Zahnengstand hervorrufen. Operationen oder kieferorthopädische Maßnahmen, wie zum Beispiel die herausnehmbare Spange, können diese Probleme beheben.

In der Regel vertragen die Kinder die losen Apparaturen sehr gut. Zum Nachstellen der herausnehmbaren Geräte werden die Termine meist alle 3-4 Wochen vergeben. Haben Sie Intereresse? Hier erfahren Sie näheres zu den Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung.

Die abnehmbaren Geräte für Kinder sind ein einfaches Instrument zur Zahnkorrektur von kindlichen Zahnfehlstellungen und wird meistens nur in der Nacht getragen. Je nach Schwere des Falles dauert die Behandlung zwischen 1 und 3 Jahren. Für jede Kieferorthopädische Therapie gibt es sehr unterschiedliche herausnehmbare Geräte bzw. Apparaturen, wie z.B:

  • Mundvorhofplatte
  • Dehnplatten
  • Funtionsplatten oder Bimaxilläre Apparaturen, wie Bionator oder Aktivator
  • schiefe Ebene
  • Geräte zur Überstellung eines Kreuzbiß

Kinderzahnspange festsitzend oder abnehmbare auf Kosten der Krankenkasse


In manchen Fällen kann es aber auch notwendig werden, dass noch mit fixen Apparaturen nachkorrigiert werden muss - siehe auch:

Kostenlose Kinderzahnspange.

Die sogenannte Interzeptive Behandlung bei Kindern erfolgt zwischen 10 und 12 Jahren und ist eine abnehmbare oder feste Therapie für 1 Jahr und wird von der Krankenversicherung getragen ist also kostenlos für die Patienten.

Im Anschluß daran erfolgt dann erst die richtige festsitzende Regulierung für Kinder.